Bildungsurlaub

Buche einen Intensivkurs (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch oder Italienisch) als Bildungsurlaub.

Zum Bildungsurlaub »

Bildungsurlaub in Frankfurt

Bildungsurlaub ist eine besondere Form des Urlaubs und dient der beruflichen, politischen und allgemeinen Weiterbildung. In den meisten Bundesländern gibt es den Bildungsurlaub, so auch in Hessen. Hast du als Arbeitnehmer:in nach dem Bildungsurlaubsgesetz Anspruch auf Bildungsurlaub, stellt dein Arbeitgeber dich für die Dauer des Bildungsurlaubs (in der Regel ein oder zwei Wochen) frei. Du bekommst also für die Teilnahme am Bildungsurlaub bezahlten Urlaub.

Die Intensiv-Sprachkurse in unserer Sprachschule in Frankfurt sind für Sprachkurse in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch als Bildungsurlaub anerkannt. Bildungsurlaub als Sprachkurs ist besonders beliebt und kann durchaus auch für deinen Arbeitgeber vorteilhaft sein. Wenn zum Beispiel Englischkenntnisse für deine Arbeit wichtig sind, könnte sich dein Arbeitgeber durchaus auch an den Kosten des Sprachkurses beteiligen.

Du möchtest deinen Bildungsurlaub in Frankfurt oder im Ausland durchführen? Gerne informieren wir dich über die Möglichkeiten!

Sprachkurs als Bildungsurlaub? So funktioniert's!

1. Plane deinen Bildungsurlaub rechtzeitig!

Du solltest deinen Bildungsurlaub immer schon einige Monate im Voraus planen. Führe unseren Einstufungstest durch. Damit können wir dir passende Termine vorschlagen. Falls du keine Vorkenntnisse hast, melde dich für einen Anfängerkurs an. Wenn wir einen passenden Termin für dich gefunden haben, kläre zunächst, ob du in dieser Zeit Urlaub nehmen kannst. Wenn ja, steht der Anmeldung zum Bildungsurlaub nichts im Wege.

2. Anmeldung zum Bildungsurlaub in Frankfurt

Du meldest dich schriftlich bei uns für einen Sprachkurs an, der als Bildungsurlaub anerkannt ist. Du erhältst von uns dann eine schriftliche Anmeldebestätigung, die du bei deinem Arbeitgeber einreichst. Dein Antrag muss beim Arbeitgeber mindestens sechs Wochen vor Beginn der Freistellung eingereicht sein. Falls der Bildungsurlaub nicht genehmigt werden sollte, kannst du natürlich deine Anmeldung zurücknehmen. Wenn der Arbeitgeber den Bildungsurlaub genehmigt hat, planen wir dich für den Kurs ein.

3. Bestätigung für deinen Arbeitgeber

Nach Teilnahme an deinem Sprachkurs erhältst du von uns eine Teilnahmebescheingung, die du bei deinem Arbeitgeber einreichst. Damit bescheinigen wir deine ordnungsgemässe Teilnahme an dem Bildungsurlaub.

Und gerne bieten wir dir nach dem Intensivkurs auch passende Abendkurse an, um "am Ball" zu bleiben. Wenn du zeitlich und inhaltlich flexibel lernen möchtest, kannst du einen Einzelunterricht buchen.

Bildungsurlaub in Anmeldung

Packen Sie jetzt die Chance für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung! Melden Sie sich heute noch für Ihren Bildungsurlaub an und erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen, um Ihren Anspruch beim Arbeitgeber geltend zu machen.

Starten Sie jetzt Ihren Bildungsurlaub

Nutzen Sie diese einzigartige Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern, ohne Ihr Gehalt zu pausieren. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen - Ihre Zukunft beginnt jetzt!

Häufig gestellte Fragen zum Bildungsurlaub

Ob du Bildungsurlaub nehmen kannst, hängt erst einmal davon ab, in welchem Bundesland dein Arbeitsplatz ist. Nur in Bayern und Sachsen gibt es aktuell keinen Anspruch auf Bildungsurlaub. In Hessen regelt das Hessische Bildungsurlaubsgesetz die Rahmenbedingungen. Wenn du Bildungsurlaub bei deinem Arbeitgeber beantragst, sollte dein Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis mindestens sechs Monate bestehen.

Eine Bildungsurlaubsveranstaltung findet üblicherweise an fünf aufeinander folgenden Tagen statt und muss natürlich offiziell anerkannt sein.

Ein Bildungsurlaub dauert überlichweise eine Woche (fünf Kurstage). Wenn du länger an einem Sprachkurs teilnehmen möchtest, kannst du z.B. drei Wochen buchen und eine Woche davon als Bildungsurlaub durchführen.

Wenn du in einem Jahr an keinem Bildungsurlaub teilnimmst, hast du die Möglichkeit den Anspruch für dieses Jahr auf das nächste Jahr zu übertragen. So kannst du dann im Folgejahr zwei Wochen Bildungsurlaub nehmen. Wichtig dabei ist, dass du die Übertragung bis zum 31. Dezember dem Arbeitsgeber schriftlich mitteilst.

Ja. Vorausetzung ist, dass dein Sprachkurs als Bildungsurlaub anerkannt ist. In unserer Sprachschule in Frankfurt kannst du Intensivkurse in Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Französisch als Bildungsurlaub durchführen. Du musst den Kurs hierfür als Intensivkurs buchen, damit die Voraussetzungen erfüllt sind.

Ja, wenn du an einem anerkannten Bildungsurlaub teilnimmst, erhältst du weiter dein Gehalt. Praktisch funktioniert das wie zusätzlicher bezahlter Urlaub. Du musst natürlich deinem Arbeitgeber nach Abschluss des Bildungsurlaubs die Teilnahme nachweisen. Hierfür erhältst du von uns eine Teilnahmebescheinigung.

In der Steuererklärung solltest du immer versuchen, beruflich oder betrieblich relevante Ausgaben anzugeben. Sprachkenntnisse sind häufig für deine Karriere wichtig. Lass dir von deinem Arbeitgeber schriftlich bestätigen, dass du die Sprachkenntnisse auch beruflich benötigst. Im Idealfall übernimmt dein Arbeitgeber auch einen Teil der Kosten des Bildungsurlaubs. Von uns erhältst du die Rechnung, eine Teilnahmebescheinigung und wenn gewünscht auch eine inhaltliche Beschreibung des Kurses.

Verbessere dein Wirtschaftsenglisch im Sprachkurs

Nimm an unserem Businessenglisch-Sprachkurs in Frankfurt teil
und steigere dein Selbstvertrauen in geschäftlichen Verhandlungen auf Englisch!

Zum Business-Englisch Sprachkurs

Englisch Bildungsurlaub

Steigern Sie Ihre Englischkenntnisse und erweitern Sie Ihre beruflichen Chancen mit unserem Intensivkurs. Nutzen Sie jetzt den Englisch-Bildungsurlaub in Frankfurt!

Alle Bildungsurlaubs-Sprachkurse in Deutschland sowie im Ausland finden Sie in unserem Katalog.

Jetzt online durchblättern!

Bildungsurlaub für Sprachkurse

Um die Voraussetzungen für den Bildungsurlaub im Rahmen der beruflichen Weiterbildung zu erfüllen, muss der Sprachkurs mindesten 6 Stunden täglich stattfinden. Insofern muss ein Intensivkurs gebucht werden, um einen Bildungsurlaub in Frankfurt am Main beantragen zu können.

Wählen Sie einfach auf die gewünschte Sprache und melden Sie sich dort zum Intensivkurs an und hinterlassen Sie mit der Anmerkung eine Notiz, dass Sie am Sprachkurs als Bildungsurlaub teilnehmen möchten. Wir helfen ihnen dann gerne bei den weiteren Formalitäten weiter.

Standard- oder Intensivkurs: Deutsch als Fremdsprache

Starte deinen Bildungsurlaub und verbessere dein Deutsch als Fremdsprache.

Starte deinen Deutschkurs »
Standard- oder Intensivkurs: Englisch und Business Englisch

Verbessere deine Jobchancen mit der Hilfe eines Business-Englischkurses.

Starte deinen Englischkurs »
Bildungsurlaub für Spanisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch

Verbessere die Sprache deiner Wahl während deines Bildungsurlaubs in Frankfurt.

Starte deinen Sprachkurs »

Sie möchten sich anmelden oder haben Fragen zum Bildungsurlaub in Frankfurt oder unseren Intensivkursen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!